Tag der Lehre

Dialog über gute Lehre

Die Universität Zürich führt seit 2009 jeweils im Herbstsemester den Tag der Lehre durch. Er lädt zum Dialog zwischen Lernenden und Lehrenden ein und soll zur Reflexion über Lehre und Lernen anregen. Damit soll die Bedeutung von guter Lehre für die Attraktivität der Universität Zürich als Studienort unterstrichen werden.

 

Abschlussveranstaltung

Apéro am Tag der Lehre 2018 (Bild: UZH, Frank Brüderli)