Institute und Seminare - Programm

Folgende Veranstaltungen wurden am «Tag der Lehre» am 13. November 2013 von einzelnen Instituten, Seminaren und Kliniken sowie dem VSUZH und dem Bereich Lehre organisiert und angeboten.

Bereich Lehre und Abteilung Kommunikation

«Schritte ins Unbekannte wagen: Eine Plakatreihe zu forschungsnahem Lehren und Lernen an der UZH»
Zeit/Ort: 13.-21. November 2013                                 
UZH, Zentrum / Lichthof 
UZH, Irchel / Lichthof
UZH, Oerlikon (Nord) / Olivenhalle

Englisches Seminar

«Integrating Research: A Student Perspective»
Bachelor- und Masterstudierende stellen ihre Forschungsprojekte in der englischen Sprach- und Literaturwissenschaft vor.
Zeit/Ort: 10.15-12.00 Uhr, Kafistübli, Plattenstrasse 47, UZH Zentrum

Historisches Seminar

«Heureka! Zugänge zu historischen Erkenntnisprozessen»
Francisca Loetz und Bernd Roeck gehen gemeinsam mit Studierenden der Frage nach, wie der Umgang mit historischen Quellen zu Heureka-Erlebnissen führen kann.
Zeit/Ort: 12.15-14.00 Uhr, KOL-E-18, Rämistrasse 71, UZH Zentrum

Institut für Computerlinguistik und Institut für Informatik

«Massive Open Online Courses - Gefahr oder Chance für die Universitäten?»
Machen kostenlose Online-Vorlesungen die klassischen Universitäten überflüssig, oder ermöglicht die Entlastung von der Grundausbildung vielmehr besseren Unterricht für Fortgeschrittene an Universitäten? 
Referenten: Prof. Dr. Karl Aberer, EPFL; Prof. Dr. Abraham Bernstein, UZH
Zeit/Ort: 12.00-14.00 Uhr, KOL-F-118, Rämistrasse 71, UZH Zentrum

Institut für Erziehungswissenschaft

«Lehr-Café: Betreuung und Bewertung von schriftlichen Arbeiten»
In Gruppen können sich Dozierende und Studierende des Instituts für Erziehungswissenschaft über Herausforderung beim Finden von Forschungsfragen, geeignete Unterstützung, Anforderungen und Kriterien, Betreuungs- und Schreiberfahrungen, die Kommunikation zwischen Studierenden und Betreuungspersonen usw. austauschen.
Zeit/Ort: 16.00-18.00 Uhr, Dachlounge, Freiestrasse 36, UZH Zentrum

Institut für Populäre Kulturen

«Diskussionsrunde über Mittag zur Lehre am IPK»
Offene Diskussionsrunde mit Studierenden und Dozierenden zu Lehrformen und Leistungsnachweisen am IPK
Zeit/Ort: 12.15-13.45 Uhr, AFL-G-257 (Küche), Affolternstrasse 56, UZH Oerlikon

Kinderspital Zürich

«Auszeichnung der besten innovativen Lehrveranstaltung»
Am Kispi wird anlässlich des "Tages der Lehre" der 4. Lehrpreis vergeben.
Zeit/Ort: 12.15 Uhr, Hörsaal, Steinwiesstrasse 75, Kinderspital Zürich
ACHTUNG: Diese Veranstaltung findet nicht statt!

Kunsthistorisches Institut

«Form und Inhalt der Bachelorarbeit»
Informations- und Diskussionsveranstaltung.
Referent: Prof. Dr. Wolfgang F. Kersten
Zeit/Ort: 12.15-13.45 Uhr, RAK-E-8, Rämistrasse 73, UZH Zentrum

Philosophisches Seminar

«Was ist ein gutes Seminar?»
Das Seminar gehört in der Philosophie zu den zentralen Lehrveranstaltungstypen. Der Tag der Lehre der UZH soll den Dozierenden und den Studierenden die Gelegenheit bieten, gemeinsam zu erörtern, was ein gutes Seminar ausmacht. Die Veranstaltung umfasst kurze Referate von Dozierenden und Studierenden sowie gemeinsame Diskussionen.
Zeit/Ort: 14.15-15.45 Uhr, HIM-E-1, Schienhutgasse (vis-à-vis ASVZ Polyterrasse), UZH Zentrum

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

«Vorlesungen als Lehr- und Lernmethoden im Medizinstudium - Vortrag mit anschliessender Diskussion»
Vorlesungen zu halten ist für die meisten Kadermitarbeiter an einer universitären Klinik eine häufige Aufgabe, für manche eine Routine. Dennoch - oder gerade darum - kann es sinnvoll sein, sich hin und wieder Gedanken darüber zu machen, wie man seinen eigenen Vortragsstil auffrischen und vielleicht sogar verbessern kann. In diesem Vortrag über die Vorlesung als Lehr- und Lernmethoden werden keine Kochrezepte zu Erstellung von Vortrag und Vorlesungen präsentiert. Vielmehr geht es darum, Denkanstösse zu geben, was eine Vorlesung leisten kann und was nicht, und Vorschläge zu machen und zu diskutieren, wie man durch eine Vorlesung Lernprozesse stimulieren und lenken kann.                                                                     Referent: Dr. Wolfgang Gerke, MME, Koordinator Lehre Psychiatrie 
Zeit/Ort: 12.00-13.00 Uhr, Raum 290, Careum 2, Gloriastrasse 18, UZH Zentrum

Psychologisches Institut

«A PhD in Psychology - Research-Based Learning»
Addressed are PhD students, supervisors, and people interested in pursuing a PhD in the Department of Psychology. Information and discussion on content and structure of the Department of Psychology's PhD programs.
Zeit/Ort: 12.15-14.00 Uhr, AND-3-02, Andreasstrasse 15, UZH Oerlikon                       Anmeldung: Bitte möglichst frühzeitig per Mail an: barbara.harder@psychologie.uzh.ch
ACHTUNG: Wegen Krankheit abgesagt!

Religionswissenschaftliches Seminar

«Tabula rasa. Offenes Gespräch über die Lehre»
In einer Gesprächsrunde sind alle Studierenden und Dozierenden der Religionswissenschaft eingeladen, über die Lehre zu diskutieren.
Zeit/Ort: 14.15-15.45 Uhr, KAA-E-11, Kantonsschulstrasse 1, UZH Zentrum

Seminar für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft

«Der zündende Funke - Die Kunst des Anfangens beim wissenschaftlichen Arbeiten»
Gesprächsrunde mit Dozierenden und Studierenden über Heureka-Momente.
Zeit/Ort: 14.30-15.30 Uhr, Raum 104, Plattenstrasse 43, UZH Zentrum

Soziologisches Institut

«Qualität von Lehre und Studium am SUZ»
Die Veranstaltung bietet eine Möglichkeit zum Austausch über die Situation von Lehre und Studium am Soziologischen Institut der Universität Zürich.
Referenten: Prof. Dr. Jörg Rössel, Institutsdirektor SUZ; Fachvereinsvorstand Soziologie
Zeit/Ort: 14.00-16.00 Uhr, BIN.1.B.01, Binzmühlestrasse 14, UZH Oerlikon

Vetsuisse Fakultät

«Podiumsdiskussion zu den Prüfungen an der Vetsuisse Fakultät der Universität Zürich»
Moderation: Prof. Dr. Mathias Ackermann, Prodekan Lehre & Forschung
Zeit/Ort: 15.00-17.00 Uhr, Klinikdemonstrationshörsaal TDE 00.04, Winterthurerstrasse 260, Tierspital Zürich

VSUZH

«Die Lehre, die Forschungsfrage und der ganze Rest»
42 ist die Antwort, was aber ist die Frage? Eine Ausstellung zu guter Lehre.
Zeit/Ort: ganztags
UZH, Zentrum / Lichthof
UZH, Irchel / Lichthof
UZH, Oerlikon (Nord) / Olivenhalle