Würdigung «Teachers of the Hour»

Die Universität Zürich anerkennt mit der Würdigung "Teachers of the Hour" die besonderen Leistungen von Lehrenden während dem Ausbruch der Corona-Krise im Frühlingssemester 2020. Studierende konnten Dozierende nominieren, welche ihre Lehre besonders erfolgreich in den digitalen Kontext transferieren konnten, kreative Wege fanden, um trotz Distanz Interaktion herzustellen, oder einen ausserordentlichen Einsatz für ihre Studierenden zeigten.

Im Rahmen vom Tag der Lehre 2020, welcher in diesem besonderen Jahr ebenfalls online stattfindet, verleiht Prof. Dr. Gabriele Siegert, Vize-Rektorin und Prorektorin Lehre und Studium, den nominierten Dozierenden im oben verlinkten Video die Würdigung.

Alle Namen der Dozierenden erscheinen in den folgenden Slideshows. Wir gratulieren herzlich!

Aus den genannten Aspekten bei den Gründen für die Nominierungen sowie Gesprächen mit einzelnen "Teachers of the Hour" konnte die Abteilung Hochschuldidaktik zahlreiche nützliche Erfahrungswerte für die erfolgreiche Umstellung auf digitale Lehre erhalten. Diese bildeten eine Basis für das Dokument "Empfehlungen digitale Lehre", in welchem die wichtigsten Faktoren mit konkreten Massnahmen, Methoden und Beispielen zusammengestellt sind.

Link zum Dokument auf Teaching Tools: Empfehlungen digitale Lehre